Zur Unternehmensseite
Willkommen
Team & Kontakt
Willkommen

Das St.-Marien-Hospital Marsberg - eine Bürgerinitiative

Das erste Krankenhaus in der Marsberger Hauptstraße

Am 6. September 1856 lud Anton Schumacher aus Niedermarsberg die Vorsteher der Gemeinden mit den Gemeinderäten des Amtsbezirks Niedermarsberg sowie Beamte und die Geistlichkeit zu einer Versammlung im alten Zollgebäude in Giershagen ein. Sämtliche Geladene, 51 Männer, erschienen und gründeten an diesem Tage den Krankenhausverein. Diese Männer waren ihrer Zeit voraus und setzten den Zeiten ein Ende, in denen Menschen mit einer ernsten Erkrankung oder Verletzungen keine Rettung fanden.

Das erste Krankenhaus wurde im Haus des Amtmanns Schumacher in der Hauptstraße Marsbergs errichtet. Im November 1860 übernahmen zwei Vincentinerinnen aus Paderborn die Krankenpflege, 1906 wurde das Gebäude auf drei Stockwerke erweitert. 1967 waren endlich genügend finanzielle Mittel vorhanden, um den Neubau auf dem Heidenberg anzugehen. Seitdem wird das Gebäude ständig renoviert, modernisiert und dem sich weiter entwickelnden Leistungsspektrum angepasst.

Im Jahr 2000 hat der Verein des katholischen Krankenhauses unter der Geschäftsführung von Friedrich Kies die Geschicke des Hauses in die Hände der Barmherzigen Brüder Trier übergeben, die das Krankenhaus zu einem gut vernetzten Anbieter von Gesundheitsdienstleistungen ausgebaut haben.

Meilensteine in der Geschichte des St.-Marien-Hospitals

1856
Gründungsversammlung des Katholischen Krankenhausvereins

1860
Zwei Vincentinerinnen übernehmen die Pflege im ersten Krankenhaus an der Hauptstraße

1906
Aufbau zu dreigeschössigem Haus

1967
Neubau des jetzigen Gebäudes in Niedermarsberg

2000
Die Barmherzigen Brüder Trier (heutige BBT-Gruppe) übernehmen die Trägerschaft des St.-Marien-Hospitals


2006
Umbau der Pforte zu einer Informations- und Servicezentrale

2008
Neue Wahlleistungsstationen mit drei Einbettzimmern und vier Zweibettzimmern
Einrichtung von Arztpraxen im Erdgeschoss
Etablierung eines Zentrums für Chirurgie

2009
Einrichtung von Pflegestützpunkten
Schließung der Geburtshilfe

2010
Sanierung der Aufzugsanlagen und der Zentralsterilisation
Eröffnung des Café KIM im Ergeschoss
Eröffnung der stationären Schmerztherapie
Anschaffung eines neuen Computertomographen

2014
Eröffnung der Geriatrie

Team & Kontakt
Dr. Jörg Ising
Vorsitzender des Vereins des katholischen Krankenhauses
Schöffenwiese 1
34431 Marsberg
Details
Heinrich Lake
Stellvertretender Hausoberer
Details

Diese Website verwendet Cookies.
Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Nutzungsverhalten zu sammeln. Personenbezogene Daten werden von uns nicht erhoben und bedürfen, wie z. B. bei der Nutzung von Kontaktformularen, Ihrer expliziten Zustimmung. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Diensten und zum Widerruf finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. Ihre Einwilligung dazu ist freiwillig und für die Nutzung der Webseite nicht notwendig.