Trier

Unser Selbstverständnis

Oft sind es nur die kleinen Gesten. Ein Händedruck, ein Lächeln, ein kurzer Moment des Zuhörens und des Mitgefühls in unserer hektischen Zeit. Das macht den Unterschied zwischen reiner "Versorgung" und "Zuwendung". Wir arbeiten nicht an einer Sache, sondern an und mit Menschen. Ihnen möchten wir begegnen und sie ein Stück ihres Weges begleiten - mit unserem Fachwissen, mit unserer Profession, aber auch mit unserer christlichen Überzeugung. Das ist der Geist, der uns bewegt, der Geist, den Sie in unseren Einrichtungen spüren.

 
Die Barmherzigen Brüder von Maria-Hilf beziehen aus dem Evangelium den Auftrag, kranken, alten und benachteiligten Menschen zu helfen. In der Nachfolge des Gründers Peter Friedhofen.
Wie alles begann: mit einer Bürgerinitiative. Am 6. September 1856 lud Anton Schumacher aus Niedermarsberg zu einer Versammlung. Der Grundstein für die Gesundheitsversorgung in Marsberg war gelegt.
Das St.-Marien-Hospital Marsberg ist eine von mehr als 80 Einrichtungen der BBT-Gruppe. Gesund. Geborgen. Und den Menschen nah.