Zur Unternehmensseite

160 Jahre St.-Marien-Hospital: Begegnungen auf dem Wochenmarkt zum Auftakt des Jubiläumsjahres

Ziel

Am Samstag, 19. September 2020 verteilen die Vertreter des Direktoriums und Mitarbeitende des St.-Marien-Hospitals gesunde Überraschungen auf dem Marsberger Wochenmarkt.

Inhalte

Diese Aktion bildet den Auftakt einer ganzen Reihe von Jubiläumsaktivitäten, die an den November 1860 erinnern, als im Haus des Amtmannes Schumacher in der Hauptstraße das erste Krankenhaus eingerichtet und von zwei Vincentinerinnen aus Paderborn betrieben  wurde. Die Inititive dafür ging auf Anton Schumacher aus Niedermarsberg zurück, der sämtliche politisch und geistige Würdenträger bereits 1856 eingeladen und den bis heute beste-henden Verein des Katholischen Krankenhauses gegründet hatte. 

Im Jahr 2000 hat der Verein die Geschäftsführung des Krankenhauses an die Barmherzigen Brüder Trier übergeben, die heutige BBT-Gruppe, die das Krankenhaus und die zum Verbund gehörenden MVZ-Praxen in Westheim und Marsberg zu einem gut vernetzten Anbieter von ambulanten und stationären Gesundheitsdienstleistungen entwickelt hat.  

Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, am Marktstand mit den Vertretern des Krankenhauses ins Gespräch zu kommen. 


Art der Fortbildung
Sonstiges
Zielgruppe(n)
Interessierte
Termine
Sa, 19.09.2020, 07:30 Uhr - 12:00 Uhr
Ort
Wochenmarkt Marsberg
160 Jahre Entschieden für Menschen: Das St.-Marien-Hospital Marsberg

Diese Website verwendet Cookies.
Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Nutzungsverhalten zu sammeln. Personenbezogene Daten werden von uns nicht erhoben und bedürfen, wie z. B. bei der Nutzung von Kontaktformularen, Ihrer expliziten Zustimmung. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Diensten und zum Widerruf finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. Ihre Einwilligung dazu ist freiwillig und für die Nutzung der Webseite nicht notwendig.